Dienstag, 3. Mai 2016

Neuzugänge 04/2016


Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Neuzugänge für den April 2016 vorstellen. Insgesamt sind es 5 Bücher geworden. Besonders gefreut habe ich mich dabei über zwei sehr liebe Anfragen von Autorinnen. Die Rede ist einmal von Anette Kannenberg sowie von Lena Avanzini.


Alle mit *) markierten Bücher sind Rezensionsexemplare

Anette hat gerade Ihr zweites Buch mit dem lustigen Titel und Cover "Der Sterbeschlamassel" herausgebracht. Schon "Das Mondmahleur" (Rezension) konnte mich zum Lachen bringen und überzeugen und so stand für mich schon vorher fest, dass ich das neueste Werk lesen möchte. Nochmals vielen Dank für deine Anfrage und das Rezensionsexemplar liebe Anette und ich bin gespannt.


Titel: Der Sterbeschlamassel
Autor: Anette Kannenberg
Verlag: Selfpublisherin
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 310
ISBN: 978-1514262177
Preis: 11,90 €
Knapp drei Monate nach dem Tod seines Vaters beschließt der junge Séamus, das Medizinstudium hinzuschmeißen, um Schriftsteller zu werden. Er zieht aufs Land in das verlassene Haus seiner Großeltern, wo er, abgeschnitten von der Außenwelt und mutterseelenallein mit sich und dem gespenstischen Charme der alten Villa, schnell Opfer seiner eigenen Fantasie wird. Doch schon bald sind es nicht mehr nur Hirngespinste, die ihn begeistert zu verfolgen scheinen. Was wie der recht abgenutzte Beginn eines klassischen Horrorfilms klingt, entwickelt sich rasant zu einer abgefahrenen Geschichte über Geister, Energien, Dämonen und das Leben nach dem Tod. Der Sterbeschlamassel verbindet dabei auf groteske Art und Weise physikalische Spinnereien mit nicht weniger absurden esoterisch-philosophischen Ansätzen und bleibt dabei immer an der Grenze zum Vorstellbaren. Ganz im Stil seines Vorgängers, dem Mondmalheur, sind die kurzen Ausflüge in die Science Fiction eher Mittel zum Zweck als pure Absicht, so dass Raumschiffgelangweilte und Alienverweigerer genau so viel Spaß an der Geschichte haben werden wie andere Verrückte, die offensichtlich nichts dazugelernt haben und sich stattdessen auf das schon zweite Abenteuer des Dododilemmas einlassen.

*) Cover & Klappentext: Homepage Anette Kannenberg



Auch die zweite E-Mailanfrage von Lena Avanzini hat mir gut gefallen, da diese sehr witzig geschrieben war. Also schaute ich mir Ihre Homepage und das Buch "Nie wieder sollst du lügen" an. Das was ich las, machte mich neugierig und nach einem sehr netten E-Mailaustausch bekam ich das Buch. Nochmals vielen Dank dafür.

Titel: Nie wieder sollst du lügen
Autor: Lena Avanzini
Verlag: Haymon
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 344
ISBN: 978-3-7099-7848-1
Preis: 9,95




Zwei tödliche Autounfälle innerhalb weniger Tage, und in beiden Fällen fehlen die Bremsspuren. Ein Selbstmord, ein tragischer Unfall, glauben die Kollegen. Eindeutig Mord, meint Gruppeninspektorin Carla Bukowski und beginnt hinterrücks zu ermitteln. Ist das nächste Opfer schon vorprogrammiert? Oder hat sie sich den Fall nur zusammengesponnen, um nicht mehr an das FURCHTBARE denken zu müssen, das vor sieben Jahren über sie hereingebrochen ist?

*) Cover & Klappentext: Lena Avanzini








Nachdem mir der 1. Band der "Zodiac" Trilogie (Rezension) gefallen hatte, fieberte ich dem 2. Band schon entgegen und nun durfte er bei mir einziehen. Die Rede ist "Zodiac - Weg der Sterne" von Romina Russell aus dem Hause Piper/IVI. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. 

Ist das Cover nicht genial?


Titel: Zodiac 2 
Weg der Sterne
Autor: Romina Russell
Verlag: Piper/IVI
Ausgabe: Klappenbroschur
Seiten: 368
ISBN: 978-3-492-70382-6
Preis: 16,99


Um ihre Heimat zu retten und die Galaxie vor dem 13. Haus zu schützen, hat die junge Rho alles in eine Waagschale geworfen - und verloren. Nach schweren Verlusten, Vorwürfen und Demütigungen hat sie nun die Chance, ein ruhiges Leben im Flüchtlingscamp im Haus Steinbock zu führen. Doch Rho kann die schrecklichen Verbrechen der Terrorgruppe Marad nicht vergessen - ebensowenig wie den Hüter des 13. Hauses, Ochus, der sie immer wieder in ihren Alpträumen heimsucht. Als sich Berichte über Angriffe der Marad häufen und Rho eine mysteriöse Nachricht erreicht, weiß sie, dass sie handeln muss, bevor Zodiac im Chaos versinkt. Rho begibt sich auf eine gefährliche Suche nach der Wahrheit, die sie durch die ganze Galaxie führen wird.

*) Cover & Klappentext: Piper/IVI







Ebenso durfte das neueste Buch von Eva Siegmund "Pandora - Wovon träumst du?" bei mir einziehen. Ihr Debütroman "Lum" steht schon länger auf meiner WuLi und möchte es auf jeden Fall auch noch lesen. Auch hier vielen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar.
 

Titel: Pandora
Wovon träumst du?
Autor: Eva Siegmund
Verlag: cbt Verlag
Ausgabe: Klappenbroschur
Seiten: 496
ISBN: 978-3-570-31059-5
Preis: 12,99





Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

*) Cover & Klappentext: cbt Verlag








Und zu guter Letzt musste noch dieses Buch unbedingt bei mir einziehen, denn diesem finalem Band fiebere ich schon länger entgegen. Erscheinen wird das Buch am 24.05.2016! Vielen Dank an den Penhaligon Verlag für das Rezensionsexemplar.

Titel: Die Auslese (3) -
Nichts ist, wie es scheint
Autor: Joelle Charbonneau
Verlag: Penhaligon
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 384
ISBN: 978-3-7645-3119-5
Preis: 16,99 



Sie ist bereit zu kämpfen - aber allein hat sie keine Chance ...

Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen?

*) Cover & Klappentext: Penhaligon Verlag








Steht eines der Bücher bei euch auf der Wunschliste?

Kommentare:

  1. Hey liebster Uwe,

    bei "Die Auslese" muss ich erst mal noch Band 2 lesen. Allerdings fand ich Band 1 nicht ganz so gut. Von daher hat die Reihe für mich nicht höchste Priorität.
    Jaaaa das Cover von Zodiac ist richtig genial! Und ich denke ich wünsche mir die Reihe zum Geburtstag :-)
    Und gespannt bin ich was du zu Pandora sagst.

    Liebste Grüße und Küsschen
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Sandra <3,

      echt, dir hat Band 1 der "Auslese" nicht so gut gefallen. Ich mag diese Trilogie sehr und bin schon so aufgeregt, wie alles endet :)

      Gut zu wissen, mit "Zodiac" und Geburtstag ;)

      Auf "Pandora" freue ich mich auch schon und steht im Mai auf jeden Fall auf dem Plan, wie die "Auslese" ebenfalls.

      Küsschen und drück dich
      Uwe

      Löschen
    2. Ich fand es gab in Band 1 zu viele Parallelen zu anderen Dystopien. Normalerweise stört mich das gar nicht so, aber irgendwie war es mir hier ein Dorn im Auge.
      Ihr bekommt so oder so wieder eine Liste von mir, da auch meine Familie und Freunde mir Bücher schenken werden. Aleks wird dann wieder die Liste verwalten ;-) Aber Zodiac wird da auf jeden Fall draufstehen :-)

      Löschen
    3. Das Rad neu zu erfinden, auch bei Dystopien, ist schwer und zum Glück hatte ich dein Gefühl beim Lesen jetzt nicht ;) Vielleicht gibst du Band 2 noch eine Chance.

      Das dachte ich mir schon :) und dann werden wir mal schauen, ob du Zodiac bekommst ... :D

      Löschen
  2. Oh, du hast Band 3 der Auslese schon? Ich bin schon sehr neugierig auf das Ende der Trilogie!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina,

      ja ich habe es als eBook angefragt und hätte es eigentlich noch gar nicht haben sollen :) freue mich aber umso mehr und mir geht es genauso wie dir.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe!

    Das sieht ja wieder sehr abwechslungsreich bei dir aus :) Leider kenn ich wirklich gar nichts davon :D Ich wünsche dir aber viel Spaß!

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eva,

      danke und ich bin stets bemüht *grins* und was, du kennst keines der Bücher, dann musst du das dringend nachholen :).

      Danke den werde ich bestimmt haben und ganz liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hey Uwe!

    Uuuuuh, tolle Bücher haben dich da erreicht! Ich kenne zwar keines davon, aber sie klingen alle interessant. Vor allem Der Sterbeschlamassel und Pandora haben mich angesprochen - ist letzteres ein Forstsetzungsteil? Die Aufmachung kommt mir so bekannt vor...

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jaxy,

      dankeschön. "Der Sterbeschlamassel" habe ich bereits gelesen und hat mir gut gefallen. Aber Vorsicht, dies ist der 2. Band der Trilogie und der 1. ist "Das Mondmalheur". Eine Rezi dazu findest du hier auf meinem Blog.

      "Pandora" ist, soweit ich weiß, ein Einzelband.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Hallo Uwe,
    Der Sterneschlammassel klingt interessant. Ich bin gespannt was du sagst, da steckt bestimmt auch viel schwarzer Humor drin. Auf deine Meinung zu Pandora freue ich mich auch schon.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Doreen,

      das Buch ist richtig toll und man kann so herrlich lachen dabei. Die beiden Protagonisten sind so genial und ich mag sie unheimlich gern. "Pandora" wird im Mai auf jeden Fall gelesen.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Hallo Uwe,

    das ist ja mal wieder richtig schöner Sucht-Nachschub. :-) "Der Sterbeschlamassel" habe ich heute beendet und mir hat es fast besser als Teil 1 gefallen. Bin gespannt, was du dazu sagen wirst.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      oh ja das ist es :D :D

      Ich habe Anette´s Buch auch bereits gelesen, es hat mir gut gefallen, aber Teil 1 fand ich einen Tick besser. Meine Rezi muss ich noch schreiben, aber die kommt auf jeden Fall zeitnah im Mai.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Hallo Schnucki <3

    ich liebe neue Bücher und ich vergöttere die Auslese :) aber das weißt du ja. Ich finde den Schreibstil so klasse und die Erzählart so großartig, dass diese Reihe echt zu meinen liebsten Dystopien gehört, ich kann das Finale also genauso wenig erwarten wie du <3

    Auf "Zodiac 2" freue ich mich auch schon so unfassbar, das lese ich sicher auch sehr bald schon und ich bin gespannt, ob wir wieder einer Meinung sein werden.

    "Der Sterbeschlamassel" hört sich sehr freaky aber echt interessant an, das muss du bitte bald lesen, ich bin echt neugierig, ob es dir letztendlich gefällt. Der Titel an sich ist auf jeden Fall grandios.

    "Pandora" könnte ich die ganze Zeit anstarren *lach* ich habe echt eine Schwäche für Cover mit wundervollen Kleidern <3. Ich hoffe der Inhalt ist ebenso schön.

    Drück dich, Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ally-Maus <3,

      dank dir bin ich auf "Die Auslese" erst aufmerksam geworden und bin dir noch immer dankbar dafür :* Das Buch möchte ich auf jeden Fall im Mai noch lesen!!!

      "Zodiac 2" habe ich gestern Abend noch die ersten 10 Seiten gelesen und auch da freue mich sehr auf die Geschichte und wie es mit Rho und den anderen weitergeht.

      "Der Sterbeschlamassel" habe ich schon gelesen und es war wieder sehr lustig und abgedreht. Vielleicht solltest du dir die beiden Bücher mal näher anschauen.

      Als ich deinen Kommentar zu "Pandora" las, musste ich so grinsen, da ich mir dich in dem Moment in dem Kleid des Covers vorgestellt habe und ich denke, das würde dir super stehen :) ;) Auf den Inhalt bin ich auch schon sehr gespannt.

      Küsschen und drück dich,
      Uwe

      Löschen