Sonntag, 9. April 2017

Lesemonat März 2017


Hallo ihr Lieben,

der Monat März war für mich einerseits sehr arbeitsreich (da es bei mir in den Endspurt ging) und andererseits auch erlebnisreich, da ich, wie viele andere ebenfalls auf der Leipziger Buchmesse war. Insgesamt war der März also ein durchweg positiver Monat, trotz der vielen Arbeit, auch was das Lesen angeht.



Wie bereits erwähnt, war ich vom 22.03.17 bis 26.03.17 auf der Leipziger Buchmesse. Ich habe diese im Kreise meiner lieben Freunde mit Verlagsterminen und Abendveranstaltungen verbracht. Es war wieder eine tolle Zeit, die ich nicht mehr missen möchte. Einen Bericht bekommt ihr dazu natürlich noch.


Gelesen habe ich fünf Bücher (1.733 Seiten) sowie ein Hörbuch gehört. Hier eine Übersicht über meine gelesenen Bücher.

http://www.fischerverlage.de/buch/die_krone_der_sterne/9783596035854 https://www.beltz.de/kinder_jugendbuch/produkte/produkt_produktdetails/29303-masterminds_im_auge_der_macht.html https://www.magellanverlag.de/inhalt/leseproben/daniel-is-different/ http://www.arena-verlag.de/artikel/sakura-die-vollkommenen-978-3-401-84001-7 https://www.randomhouse.de/Buch/Mein-bester-letzter-Sommer/Anne-Freytag/Heyne-fliegt/e481955.rhd
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt Ihr zur Verlagsseite.

Die Krone der Sterne (Fischer Tor Verlag) hat mir sehr gut gefallen. Die Story besticht durch eine fesselnde und bildliche Schreibweise, die den Leser kaum zu Atem kommen lässt. Dabei verwebt Kai Meyer die verschiedenen Schicksale der Charaktere gekonnt in eine spannende Geschichte, die jedem Scifi Fan das Herz höher schlagen lässt. Ich kann hier nur eine Leseempfehlung aussprechen. *Rezension*

Mein zweites Buch im März war Mastermind - Im Auge der Macht von Gordon Korman (Beltz Verlag). In diesem geht es um Jugendliche die in einer friedliebenden Gemeinde leben. Dort gibt es keine Verbrechen und jeder nimmt auf den Anderen Rücksicht. Es scheint ein Paradies auf Erden zu sein. Bis zu dem Tag als Eli mit seinem Freund Randy eine Fahrradtour macht und kaum, dass sie die Stadtgrenze hinter sich gelassen haben, bekommt Eli starke Kopfschmerzen und bricht zusammen. Hilfe ist schnell vor Ort und so werden die beiden Jungs zurück gebracht. Eli wird vom Arzt untersucht und behandelt und soll sich zu Hause ausruhen. Dabei stellt er fest, dass sich sein Vater seltsam benimmt, was sein Misstrauen erregt. Gemeinsam mit fünf anderen Schülern versucht Eli hinter die Geheimnisse der Stadt Serenity zu gelangen.

Die Geschichte empfand ich zu Beginn etwas schleppend, sie wurde im weiteren Verlauf dann aber immer besser. Was hinter dem Ganzen steckt, hätte ich nicht erwartet und ich bin daher gespannt, wie es im 2. Teil weitergeht. Eine Rezension werde ich nicht schreiben und ich habe Mastermind mit 3 von 5 Nosinggläser bewertet. Wer mehr darüber erfahren möchte, dem verlinke ich gerne die Rezensionen von Sandra und Claudia.

Auf Daniel is Different (Magellan Verlag) freute ich mich besonders, denn schon seit der Vorstellung auf der Frankfurter Buchmesse wusste ich, dass mir die Geschichte gefallen wird und ich kann das Buch nur jedem empfehlen. Trotz dieses sehr ernsten und zum Teil traurigen Themas, ist Daniel is Different ein wunderbares Jugendbuch, welches man gelesen haben sollte. Einfühlsam und bildlich beschreibt Wesley King, was es bedeutet mit Zwängen leben zu müssen. *Rezension*

Ein Highlight im März war Sakura. Die Vollkommenen von Kim Kestner. Ich war so gespannt auf ihre Dystopie und habe diese regelrecht verschlungen. Die Vorstellung, dass eine ganze Nation in der Tiefe der Erde wohnt und dies auf verschiedenen Ebenen, hat mich fasziniert und zugleich erschrocken. *Rezension*

Anne Freytag kenne ich schon etwas länger, allerdings habe ich bisher nichts von der sympathischen Autorin gelesen und das obwohl alle von ihren Büchern schwärmen. Deshalb wollte ich mir eine eigene Meinung bilden und habe über Skoobe Mein bester letzter Sommer gelesen.

Die tiefgreifende und berührende Geschichte von Tessa und Oskar hat mir gut gefallen, obwohl die Thematik sehr traurig ist. Tessas Krankheit ging mir sehr unter die Haut, aber dank Oskar erlebt sie so viele Glücksmomente, die sie sich eigentlich nicht mehr zugestanden hatte. Eindrucksvoll und mit der richtigen Dosis Humor nimmt uns Anne Freytag mit in die Gefühlswelt der beiden Protagonisten. Auch wenn jeder sich denken kann, wie die Geschichte ausgeht, berührt sie doch tief im Inneren und regt zum Nachdenken über die wichtigen Dinge des Lebens an.

Ich kann die vielen positiven Meinungen zum Schreibstil und den Geschichten der Autorin nun besser nachvollziehen und es wird bestimmt nicht das letzte Buch von ihr gewesen sein, welches ich gelesen habe. Sehr gute 4 von 5 Nosinggläser.


Titel: Rat der Neun - Gezeichnet
Autor: Veronica Roth
Gesprochen von: Laura Maire
und Shenja Lacher
Spieldauer: 16 Std. 04 Min.
ungekürztes Hörbuch
Anbieter: Der Hörverlag 
Quelle d. Covers: Audible

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe...

Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht - was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt. Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören...
  (Klappentext - Audible)






Ausnahmsweise bekommt ihr von mir den Klappentext, denn Rat der Neun - Gezeichnet ist so gewaltig und beeindruckend, dass es mir schwer fällt, dies alles mit eigenen Worten wieder zu geben, ohne zu spoilern. Ich bin noch immer überwältigt von dieser geschaffenen Welt der Autorin. Der Einstieg klappte bei mir recht gut, denn hier hatte ich so meine Bedenken, da ich in einigen Rezensionen gelesen hatte, dass dieser schwierig sein soll. 

Die Geschichte besticht durch zwei starke und sehr einnehmende Protagonisten. Dabei wird sie abwechselnd aus der Sicht von Cyra und Akos erzählt. Gerade Cyra hat mir hier gut gefallen, da ich ihre innere Zerrissenheit nachvollziehen konnte. Muss sie doch überlegen, auf welcher Seite sie steht.

Akos ist ein Kämpfer Widerwillen und ordnet alles dem Wohlergehen seines Bruders unter. Bis er erkennen muss, dass dies seinen Untergang bedeuten könnte.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die anderen beiden Teile und hoffe, dass wir hier nicht allzu lange warten müssen4 von 5 Nosinggläser.

Weitere Meinungen zu diesem Buch findet ihr bei SkylineOfBooks und CatasWelt.


Habt Ihr eines der Bücher gelesen oder gehört?

Wie war euer Lesemonat?  

Liebe Grüße,
Uwe

Kommentare:

  1. Hi Uwe!
    Ein toller Lesemonat! Auf MASTERMIND und DANIEL IS DIFFERENT hast du mich nun neugierig gemacht!
    Auf deinen Messebericht freue ich mich sehr - ich bin gespannt, was du alles erlebt hast.
    Ein richtiges Highlight habe ich im März glaub nicht gelesen, dennoch konnten mich YOU ARE WANTED, BEGIN AGAIN, SUPERFANS und DARK NOISE gut unterhalten, während mein Monatsfavorit wohl letzterer Titel ist (dicht gefolgt von YOU ARE WANTED).
    Lass dich nicht stressen und genieße einen hoffentlich ebenso schönen und erfolgreichen Lesemonat April!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anka,

      danke und es freut mich, das ich dich auf die beiden Bücher aufmerksam machen konnte und bin auf deine Meinung gespannt.

      An meinem Messebericht schreibe ich gerade und dieser wird voraussichtlich am Wochenende online gehen.

      "You are Wanted" werde ich mir als Hörbuch holen und bei "Dark Noise" bin ich noch etwas zurückhaltend.

      Dir eine schöne Restwoche und schöne Ostern.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Hallo Uwe,

    Da hast du doch einiges gelesen im März. Auf der Messe war ich auch und ich bin beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die noch keinen Bericht geschrieben hat.
    Sakura lacht mich auch an und Rat der Neun habe ich mir erst neulich auf meinen reader geladen. Ich bin froh, dass es dir gefallen hat, denn bisher habe ich eher durchwachsene Meinungen darüber gelesen.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      ich bin immer wieder selbst überrascht, was ich innerhalb eines Monats so alles lese :) Was meinen Messebericht angeht, bin ich mittlerweile dran ...

      "Sakura" kann ich nur empfehlen und "Rat der Neun" ist ebenfalls richtig toll. Bin gespannt, was du berichten wirst.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,

    mein Messerbericht steht auch noch nicht. Damit bist du also nicht allein. ;)

    Daniel is Different klingt ziemlich interessant und ist direkt mal auf meine Wuli gewandert.
    Rat der Neun, habe ich schon so und so gehört, ich glaube aber, dass ich mir demnächst selbst mal ein Urteil bilden werden.
    Fünf Bücher sind ein tolles Ergebnis.

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      dann bin ich beruhigt *grins*

      Das "Daniel is different" auf deine WuLi gewandert ist, freut mich und ich wünsche dir viel Spaß damit. Ebenso bei "Rat der Neun".

      Dankeschön und ja, das finde ich auch :)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hallo Uwe,

    ein schöner Lesemonat und endlich mal jemand, der "Rat der Neuen" gut fand. Ich hab bis jetzt eher negatives gehört und hab schon Angst bekommen, da ich es definitive gerne noch lesen würde.
    Von Kai Meyer möchte ich auch endlich mal wieder etwas lesen. Ich mag seinen Schreibstil auch total.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ich hoffe, es geht dir gut und ja "Rat der Neun" ist recht komplex, aber die von V. Roth geschaffene Welt hat etwas. "Die Krone der Sterne" musst du lesen, es wird dir bestimmt gefallen, erst recht, wenn du seinen Schreibstil magst. Ich kann es kaum erwarten, bis der 2. Band erscheint.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Hey Lieblings-Uwe,

    wow da hast du echt ordentlich was gelesen, dafür das Messe war und du auf der Arbeit so viel Stress hattest. Schade das dir Masterminds nicht so gut gefallen hat :-( Sakura möchte ich dank dir auch lesen. Und die Krone der Sterne liegt zumindest schon mal auf meinem SuB.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

      ja, aber die Bücher waren alle vor der Messe bzw. "Mein bester letzter Sommer" habe ich danach gelesen. Was "Masterminds" betrifft, finde ich es auch schade und darüber hatten wir uns ja unterhalten. Trotzdem werde ich den 2. Band lesen, denn ich möchte schon wissen, wie es weitergeht :)

      Auf deine Meinung zu "Sakura" & "Die Krone der Sterne" bin ich gespannt. Auch wenn es bei "Sakura" noch etwas dauern wird ;)

      Liebe Grüße :*,
      Uwe

      Löschen
  6. Hallo Uwe,

    es freut mich sehr, dass dir "Rat der Neun" um einiges besser als mir gefallen hat! Ist das Hörbuch eigentlich gekürzt oder die Langversion?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich war, was das Hörbuch anbelangt und hier der Beginn, recht skeptisch, da der Beginn recht komplex ist/war. Doch dem war zum Glück nicht und so war ich schnell in der Geschichte drin.

      Es war eine ungekürzte Version!

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Huhu Schnuffi, <3

    du warst, wie immer, sehr fleißig :). Auf "Sakura" freue ich mich auch sehr. Ebenso auf "Die Krone der Sterne". "Daniel ist different" lese ich auch schon ganz bald und ich finde es gut, dass du mein Lieblingsbuch 2016 mochtest :)

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Prinzessin <3,

      ich bin auf deine Meinungen zu den Büchern auch schon gespannt und dein Lieblingsbuch 2016 muss man einfach mögen ;)

      Ich danke dir.

      Drück dich, Küsschen,
      Uwe

      Löschen
  8. Hallo Uwe,
    du hast mich neugierig gemacht auf Mastermind, Daniel is different und Sakura. (So heißt übrigens ein Pokemon - Zufall?).
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      das freut mich zu lesen :) und nein, ich glaube das ist wirklich Zufall.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Hallo Uwe,
    dein Highlight Sakura. Die Vollkommenen werde ich mir gleich mal genauer anschauen. Das Buch habe ich zwar schon "gesehen" aber, irgendwie dachte ich vom Cover her, es wäre eher eine Teenager Geschichte ^^ Und habe mir den Klappentext nie durchgelesen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,

      ja mach das und es wird dir bestimmt gefallen. Eine Teenager Geschichte es definitiv nicht ;) und freue mich auf deine Meinung, falls du es lesen solltest.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  10. Huhu Uwe <3

    so ein letztes Mal lasse ich liebe Worte da, und dann mach ich erst einmal eine Kommentierpause :D

    Irgendwie sind mir deine ganzen Beiträge unter dem Tisch gefallen, und da ich gerade viel Zeit habe, gebe ich irgendwie über all mal meinen Senf dazu ;)

    Dein März kann sich echt sehen lassen und es ist toll, dass du trotz der LBM so viel zum Lesen kamst. Schön! Und auch was für tolle Bücher du gelesen hast ^^ "Rat der Neun" fand ich auch großartig und es freut mich gerade sehr zu sehen, dass du mich verlinkt hast :* <3 *-*

    "Mein letzter bester Sommer" steht schon lesebereit, aber ich habe es immer noch nicht geschafft :/ Aber als Ziel für 2017 steht es irgendwie schon ^^

    Fühle dich ganz feste gedrückt <3 <3 <3
    Deine Cata

    AntwortenLöschen